01.12.2014
Exklusives Ambiente, Top-Impulsvorträge & Onlinebefragung via Smartphone:
Ein gelungener BDIP-Kaminabend 2014 zum Thema „Mobile“ erreicht die Verwaltung

In der besonderen Atmosphäre gleich neben dem Plenarsaal des Deutschen Bundestages initiierten die geladen Gäste wie Saskia Esken (Stellv. Sprecherin des Bundestagsausschusses Digitale Agenda)  F.-H. Habbel (Sprecher des DStGB)  und Isa Sonnenfeld (Twitter Inc.),  mit ihren polarisierenden Impulsbeiträgen eine fachliche Diskussion unter den Vertretern von Städten und Dienstleistern.

Der BDIP führte zum ersten Mal begleitend zur Diskussion und den Impulsvorträgen eine Onlinebefragung via Handy zum Thema „Mobile erreicht die Verwaltung“ durch. Die Befragung erfolgte in mehreren Blöcken. In der Galerie finden sie die wichtigsten Ergebnisfolien.

Ergebnisse der Onlinebefragung beim Kaminabend des BDIP 2014

Während des Kaminabends wurde eine Onlinebefragung via Handy zum Thema Mobile erreicht die Verwaltung durchgeführt. Die Befragung erfolgte in mehreren Blöcken. In der Galerie finden sie die wichtigsten Ergebnisfolien.

[img src=http://www.bdip.de/wp-content/flagallery/onlinebefragung-waehrend-des-kaminabends-des-bdip/thumbs/thumbs_diagramm_2_f1_141202.png]8930
[img src=http://www.bdip.de/wp-content/flagallery/onlinebefragung-waehrend-des-kaminabends-des-bdip/thumbs/thumbs_diagramm_2_f2_141202.png]5181
[img src=http://www.bdip.de/wp-content/flagallery/onlinebefragung-waehrend-des-kaminabends-des-bdip/thumbs/thumbs_diagramm_2_f3_141202.png]3940
[img src=http://www.bdip.de/wp-content/flagallery/onlinebefragung-waehrend-des-kaminabends-des-bdip/thumbs/thumbs_diagramm_2_f4_141202.png]3280
[img src=http://www.bdip.de/wp-content/flagallery/onlinebefragung-waehrend-des-kaminabends-des-bdip/thumbs/thumbs_diagramm_3_f1_141202.png]2910
[img src=http://www.bdip.de/wp-content/flagallery/onlinebefragung-waehrend-des-kaminabends-des-bdip/thumbs/thumbs_diagramm_3_f2_141202.png]2701
[img src=http://www.bdip.de/wp-content/flagallery/onlinebefragung-waehrend-des-kaminabends-des-bdip/thumbs/thumbs_diagramm_4_f1_141202.png]2500
[img src=http://www.bdip.de/wp-content/flagallery/onlinebefragung-waehrend-des-kaminabends-des-bdip/thumbs/thumbs_diagramm_4_f2_141202.png]2270
[img src=http://www.bdip.de/wp-content/flagallery/onlinebefragung-waehrend-des-kaminabends-des-bdip/thumbs/thumbs_diagramm_f1_141202.png]2200
[img src=http://www.bdip.de/wp-content/flagallery/onlinebefragung-waehrend-des-kaminabends-des-bdip/thumbs/thumbs_diagramm_f2_141202.png]2080
[img src=http://www.bdip.de/wp-content/flagallery/onlinebefragung-waehrend-des-kaminabends-des-bdip/thumbs/thumbs_diagramm_f3_141202.png]2080

 

Impressionen
vom 3. Kaminabend des BDIP im Reichstag 

 

Einladung zum Kaminabend des BDIP im Reichstag

Reichstag

Reichstag

Smartphones sind inzwischen aus dem Alltag der Bürgerinnen und Bürger nicht mehr weg zu denken. Mit steigender Tendenz heißt das Zauberwort „mobile“.  Die Meinungen, was und wie der richtige Weg für die Städte und Gemeinden in Bezug auf das Thema „mobile“ ist, gehen weit auseinander. Genau an diesem Punkt setzt der BDIP mit seinem Kaminabend an:

Blick vom Dachrestaurant Käfer auf die Glaskuppel des Reichstages

Blick vom Dachrestaurant Käfer auf die Glaskuppel des Reichstages

In einmaliger Atmosphäre im Dachrestaurant Käfer im Hause des Deutschen Bundestages, direkt an der Glaskuppel des Reichstages gelegen, werden wir mit Isa Sonnenfeld (Head of Broadcast & Government, Twitter Inc.), Saskia Esken (Stellv. Sprecherin des Bundestagsausschusses‚ „Digitale Agenda“), Franz-Reinhard Habbel (Sprecher des Deutschen Städte- und Gemeindebundes) und Frau Cornelia Rogall-Grothe (Staatssekretärin im BMI, Beauftragte der Bundesregierung für Informationstechnik – angefragt) kontroverse Thesen kompetent aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten. Für die Teilnehmer soll dieser Kaminabend exklusive Anregungen für Handlungsstrategien und einen Ausblick auf zukünftige Entwicklungen geben.

Wir möchten u. a. mit Ihnen über diese Thesen diskutieren:

  • „Mobile“ macht klassische Stadtportale (auch responsive) überflüssig
  • „Mobile“ wird Dreh- und Angelpunkt der Bürgerkommunikation
  • Ohne berührungsloses Identifizieren & Bezahlen ist „Mobile“ völlig überbewertet

Im Anschluss an die Veranstaltung besteht die besondere Gelegenheit zu einer geführten Begehung der Reichstags-Kuppel und einem Eindruck vom Parlamentsbetrieb.

Wichtiger Sicherheitshinweis für den Besuch des Kaminabends
Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der erhöhten Sicherheitsmaßnahmen des Deutschen Bundestages von allen Gästen Name, Vorname und Geburtsdatum benötigen. Diese werden wir dann an den Polizei- und Sicherheitsdienst weiterleiten. Für den Einlass ist ein gültiges Ausweisdokument mit Lichtbild notwendig.

Downloads:

 

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed